WIR BILDEN AUS IN FOLGENDEN FAHRERLAUBNISKLASSEN

 

FAHRZEUGKLASSE AM

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen) mit:

bbH max. 45km/h
Hubraum max. 50cm³ bei Verbrennungsmotoren
Leistung max. 4kW bei Elektromotoren

  • Krafträder

bbH max. 45Km/h (Fahrräder mit Hilfsmotor)
Elektromotoren oder Verbrennungsmotoren mit 
Max. 50cm³ Hubraum

  • Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

bbH max. 45km/h 
Hubraum max. 50cm³ bei Fremdzündungsmotoren
Leistung max. 4kW bei Diesel-/ Elektromotoren

  • Vierrädrige Leicht- Kfz mit:

bbH max. 45km/h
Hubraum max. 50cm³ bei Fremdzündungsmotoren
Leistung max. 4kW bei Diesel-/ Elektromotoren
Leermasse max. 350kg ( bei Elektromotoren ohne 
Masse der Batterie)

   

FAHRZEUGKLASSE A1

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit:

Hubraum max. 125cm³
Leistung max. 11kW
Verhältnis Leistung/ Leermasse max. 0,1kW/kg 
(Kraftrad mind. 110kg)

  • Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern

Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) 
oder bbH über 45km/h
Leistung max. 15 kw

  • Einschluss der Klasse AM
  • Geschwindigkeitsbeschränkung 80 km/h für Fahrer unter 18 Jahren entfällt
 

FAHRZEUGKLASSE A2

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit:

Leistung max. 35kW
Verhältnis Leistung/ Leermasse max. 0,2kW/kg
(Kraftrad mind. 175kg)

  • Einschluss der Klassen AM und A1
  • (Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 keine Theorieprüfung erforderlich)
Kawasaki ER600 - Fahrschule Engelke bleicherode.

FAHRZEUGKLASSE A

  • Mindestalter 20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A

Mindestalter 21 Jahre bei dreirädrigen Kfz
Mindestalter 24 Jahre für Krafträder bei Direkterwerb

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit:

Hubraum über 50 cm³ oder
bbH über 45 km/h

  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit:

Leistung über 15kW

  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit:

Symmetrisch angeordneten Rädern mit:
Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) oder
bbH über 45km/h
Leistung über 15kW

  • Einschluss der Klassen: AM, A1 und A2
  • (Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 keine Theorieprüfung erforderlich)
Kawasaki Z100 - Fahrschule Engelke Bleicherode.

FAHRZEUGKLASSE B

  • Mindestalter 18 Jahre

Mindestalter 17 Jahre beim Begleiteten Fahren

  • Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A- mit:

zG max. 3500kg
max. 8 Personen außer dem Fahrer

  • Anhängerregelung

Anhängerregelung mit zG max. 750kg immer erlaubt
Anhänger mit zG über 750kg erlaubt, wenn zG der 
Fahrzeugkombination max. 3500kg

  • Einschluss der Klassen AM und L

      

FAHRZEUGKLASSE B96

  • Mindestalter 18 Jahre

Mindestalter 17 Jahre beim Begleiteten Fahren

  • Vorbesitz Klasse B
  • Kfz der Klasse B mit Anhänger:

zG des  Anhängers über 750kg
zG der Fahrzeugkombination über 3500kg
aber max. 4250kg

  • Wird durch Zuteilung der Schlüsselzahl 96 erteilt
  • Keine Prüfung, aber besondere Schulung erforderlich
Boeckmann Anhänger - Fahrschule Engelke Bleicherode.

FAHRZEUGKLASSE BE

  • Mindestalter 18 Jahre

Mindestalter 17 Jahre beim Begleiteten Fahren

  • Vorbesitz Klasse B
  • Kfz der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger mit

zG des Anhängers über 750kg, aber max. 3500kg

  • Keine Theorieprüfung erforderlich
Boeckmann Anhänger - Fahrschule Engelke Bleicherode.

Automatikausbildung

Auf Wunsch kannst Du bei uns die Klasse- B- Ausbildung und Prüfung auch auf einem Automatikfahrzeug absolvieren.

Ausbildung zum Fahrlehrer/zur Fahrlehrerin

Wir sind auch Ausbildungsbetrieb für Fahrlehrer, d.h. wir haben die Berechtigung, Fahrlehreranwärter in Ihrem Praktikum zu betreuen. 

Außerdem bieten wir an:

  • ASF- Aufbauseminar für Fahranfänger
  • FES- Fahreignungsseminar

Unsere Gedanken zur Klasse AM:
Wir begrüßen es sehr, dass wir in Thüringen an dem Modellversuch AM mit 15 seit Mai 2013 teilnehmen.

Junge Leute sind glücklich, sich so ihr Bedürfnis nach der eigenen Mobilität erfüllen zu können, und uns als Fahrschule liegt in diesem Zusammenhang die Sicherheit unserer Jugendlichen am Herzen. Denn: Für  jugendliche Mopedfahrer lohnt es sich wieder, mit 15 eine ordentliche Ausbildung auf zwei Rädern zu absolvieren, anstatt sich später, mit 17, mit dem Autoführerschein ohne jegliche Zweiradausbildung auf das Moped zu setzten. 

Für den Fall, dass Du mit dem B- Führerschein Moped fahren möchtest, empfehlen wir, ein paar praktische Übungen in unserer Fahrschule zu machen. Das gibt Sicherheit! (Siehe auch unter KURSE)

 

Fahrschulausbildung

Die *Praxisausbildung in den Klassen B, B96, BE* 
kann nun wieder unter strenger Einhaltung von Infektionsschutzmaßnahmen stattfinden.
Wir informieren Euch gesondert darüber, was hier zu beachten ist.
 
Die *Praxisausbildung Moped und Motorrad* läuft sehr gut. 
Wir bitten die Fahrschüler, die noch keine eigene Schutzkleidung haben, dringend darum, sich die noch fehlenden Sachen zu besorgen und uns zu informieren, wenn alles vollständig ist. Dann kann die Ausbildung beginnen und ihr könnt die Saison noch intensiv zum Fahren nutzen.
 
Die *theoretischen und praktischen Prüfungen* bei unserer Prüforganisation DEKRA sind wieder angelaufen. Wir bitten um Info per WhatsApp, wenn ihr zur Theorieprüfung gehen möchtet.
 
Die *Führerscheinstelle Nordhausen* ist ab nächster Woche wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Die Abgabe des Antrags auf Erteilung einer Fahrerlaubnis ist aber nur *nach vorheriger Terminvereinbarung* möglich.
Bei *Erste-Hilfe-Kursen* kommt es im Moment zu Verzögerungen. Deshalb nimmt die Führerscheinstelle aktuell Eure Anträge auch ohne Erste-Hilfe-Nachweis entgegen und erteilt einen Prüfauftrag. Die Bescheinigung über die Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs müsst ihr dann im Laufe Eurer Fahrausbildung nachreichen.
 
Sollten noch Fragen offen sein, schreibt uns

Weiterlesen …